ORT Zürich 21°
Neuenkirch Di. 6. Februar 2018 - 11:24 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Zwei Personen bei Streifkollision verletzt

Gestern Montag ist es auf der Luzernstrasse in Hellbühl zu einer Streifkollision zwischen zwei Autos gekommen.  (Bild: Luzerner Polizei)
Gestern Montag ist es auf der Luzernstrasse in Hellbühl zu einer Streifkollision zwischen zwei Autos gekommen. (Bild: Luzerner Polizei)
Zwei Personen wurden dabei verletzt und ins Spital gebracht. (Bild: Luzerner Polizei)
Zwei Personen wurden dabei verletzt und ins Spital gebracht. (Bild: Luzerner Polizei)
Der Sachschaden beträgt ca. 25'000 CHF. (Bild: Luzerner Polizei)
Der Sachschaden beträgt ca. 25'000 CHF. (Bild: Luzerner Polizei)
Google Maps: Neuenkirch, Sursee, Luzern (LU), Zentralschweiz

polizeinews.ch Neuenkirch, Sursee, Luzern (LU), Zentralschweiz

Neuenkirch/LU. Am Montag, 5. Februar 2018, kurz nach 16:30 Uhr fuhr eine Fahrzeuglenkerin auf der Luzernstrasse in Hellbühl Richtung Emmenbrücke. - Luzerner Polizei/PN

Ausgangs Hellbühl geriet sie aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn, wo es mit einem entgegenkommenden Auto zu einer Streifkollision kam. Die Fahrzeuglenkerin und eine Mitfahrerin im anderen beteiligten Personenwagen wurden beim Unfall verletzt und durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 25‘000 Franken. Der Unfall führte zu Verkehrsbehinderungen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN