Luzern (LU) Di. 6. August 2019 - 13:49 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Verkehrsunfall zwischen Kleinbus und Linienbus – Zeugen gesucht

Verletzte gab es keine zu beklagen. (Bild: Luzerner Polizei)
Verletzte gab es keine zu beklagen. (Bild: Luzerner Polizei)
Wer hat die Streifkollision zwischen den Bussen beobachtet? (Bild: Luzerner Polizei)
Wer hat die Streifkollision zwischen den Bussen beobachtet? (Bild: Luzerner Polizei)

polizeinews.ch Luzern (LU), Zentralschweiz

Luzern/LU Am Freitag, dem 02.08.2019 ereignete sich an der Löwenstrasse eine Kollision zwischen einem schwarzen Kleinbus und einem Bus der Verkehrsbetriebe. Dabei wurde niemand verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. - Luzerner Polizei/PN

Am Freitag gegen 18:12 Uhr kam es bei der Verzweigung Löwenstrasse / Dreilindenstrasse zu einer Streifkollision zwischen einem ausländischen Kleinbus und einem Bus der Verkehrsbetriebe Luzern. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Schachschaden entstand in der Höhe von ca. 10‘000 Franken.

Zeugenaufruf: Die Unfallursache ist Gegenstand der laufenden Untersuchungen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, welche Angaben zum Unfall-hergang machen können. Diese werden gebeten, sich mit der Luzerner Polizei, 041 / 248 81 17, in Verbindung zu setzen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN