Lungern Mo. 2. September 2019 - 14:38 Uhr / Kapo OW/PN

Verkehrsunfall auf Passstrasse

Trotz des massiven Kollision verletzten sich die Fahrer nur leicht. (Bild: Kapo OW)
Trotz des massiven Kollision verletzten sich die Fahrer nur leicht. (Bild: Kapo OW)

polizeinews.ch Lungern, Obwalden (OW), Zentralschweiz

Lungern/OW Am Freitag, dem 30.08.2019 kurz nach 17:00 Uhr stiessen auf der Brünigstrasse zwei Personenwagen heftig zusammen. Dabei verletzten sich die beiden Lenker leicht. - Kapo OW/PN

Beim heftigen Zusammenstoss entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden von mehr als 40'000 Franken. Beide Lenker verletzten sich leicht und wurden mit einer Ambulanz ins Spital gebracht.

Weshalb die Verursacherin in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn kam, ist Gegenstand der Untersuchung durch die Kantonspolizei und Staatsanwaltschaft Obwalden. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Wegen des Unfalls musste die Brünigstrasse für mehr als eine Stunde komplett gesperrt werden, was im Feier- abendverkehr auf beiden Seiten zu erheblichen Staulängen führte. Eine lokale Umfahrungsmöglichkeit bestand nicht.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN