ORT Zürich 25,3°
Zug Mi. 11. April 2018 - 16:07 Uhr / Zuger Polizei/PN

Velofahrer bei Selbstunfall mittelschwer verletzt

An dieser Stelle ereignete sich der Unfall. (Bild: Zuger Polizei)
An dieser Stelle ereignete sich der Unfall. (Bild: Zuger Polizei)
Google Maps: Zug, Zug (ZG), Zentralschweiz

polizeinews.ch Zug, Zug (ZG), Zentralschweiz

Zug/ZG. Auf dem Radweg beim Alpenblick ist am 11. April 2018 ein Velofahrer gestürzt. Mit mittelschweren Verletzungen wurde er ins Spital eingeliefert. - Zuger Polizei/PN

Am Mittwochmorgen (11. April 2018), kurz vor 07:30 Uhr, fuhr ein Velofahrer auf dem gemeinsamen Rad- und Fussweg vom Alpenblick herkommend in Richtung Zug. Bei der Linkskurve, die auf die Überführung der Chamerstrasse führt, rutschte der 63-Jährige mit einem Fuss von der Pedale, worauf er mit dem Fahrrad stürzte. Der mittelschwer verletzte Mann wurde vom Rettungsdienst Zug betreut und ins Spital eingeliefert.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN