ORT Zürich 19°
Luzern (LU) Mi. 12. September 2018 - 14:39 Uhr / Luzerner Polizei /PN

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss, aber ohne Führerausweis am Steuer

Ein positiver Alkoholtest, Kokainkonsum, ohne Führerschein am Steuer und Flucht vor der Polizei: das Sündenregister des Fahrers aus Sri Lanka ist lang.   (Symbolbild)
Ein positiver Alkoholtest, Kokainkonsum, ohne Führerschein am Steuer und Flucht vor der Polizei: das Sündenregister des Fahrers aus Sri Lanka ist lang. (Symbolbild)
Google Maps: Luzern (LU), Zentralschweiz

polizeinews.ch Luzern (LU), Zentralschweiz

Luzern/LU Am Mittwoch wurde ein Autofahrer angehalten, der durch seine unsichere Fahrweise auf der Autobahn A2 aufgefallen war. Eine Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0,84 mg/l und er hatte vorgängig Kokain konsumiert. Zudem ist er nicht im Besitze eines gültigen Führerausweises. - Luzerner Polizei /PN

Am Mittwoch, dem 12.09.2018 kurz nach 07:00 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass ein Personenwagen durch sehr unsichere Fahrweise auffalle. Das Auto sei in Sursee auf die A2 gefahren und nun Richtung Luzern unterwegs.

Gestützt auf diese Meldung konnte das signalisierte Auto durch eine Patrouille der Luzerner Polizei festgestellt werden. Sämtliche Versuche, das Fahrzeug anzuhalten, scheiterten jedoch. In Luzern verliess der Fahrer die Autobahn und konnte vor dem Kasernenplatz endlich gestoppt und der Fahrzeuglenker und seine Beifahrerin festgenommen werden.

Eine Atemalkoholprobe beim 26-jährigen Fahrer aus Sri Lanka ergab einen Wert von 0,84 mg/l. Zudem sagte er aus, vorgängig Kokain konsumiert zu haben. Diesbezüglich wurde durch die Staatsanwaltschaft eine Blut- und Urinentnahme angeordnet. Erste Abklärungen ergaben zudem, dass der Mann nicht im Besitze eines gültigen Führerausweises ist.

Die entsprechenden Ermittlungen der Polizei sind am Laufen. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN