ORT Zürich
Sisikon Fr. 7. September 2018 - 11:16 Uhr / Kapo TG/PN

Über Strasse gespannte Schnur verursacht Rollerunfall – jugendliche Täter ermittelt

Hätte schlimm enden können: Wegen einer über die Strasse gespannten Schnur verletzte sich eine Rollerfahrerin nur leicht. (Bild: Kapo TG)
Hätte schlimm enden können: Wegen einer über die Strasse gespannten Schnur verletzte sich eine Rollerfahrerin nur leicht. (Bild: Kapo TG)

polizeinews.ch Sisikon, Uri, Uri (UR), Zentralschweiz

Gachnang/TG Die Kantonspolizei Thurgau hat drei Jugendliche ermittelt, die verdächtigt werden, in der Nacht zum Sonntag in Islikon (Gemeinde Gachnang) eine Schnur über die Strasse gespannt zu haben. Dabei hatte sich eine Rollerfahrerin leicht verletzt (polizeinews.ch berichtete). - Kapo TG/PN

Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau führten zu drei der Tat beschuldigten Jugendlichen aus der Region. Sie sind geständig, in der Nacht zum Sonntag in Islikon eine Schnur über die Strasse gespannt zu haben. Eine Rollerfahrerin kollidierte mit der Schnur, stürzte und wurde leicht verletzt.

Die Jugendlichen im Alter von 15 bis 17 Jahren werden bei der Jugendanwaltschaft des Kantons Thurgau zur Anzeige gebracht.

Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN