ORT Zürich 19°
Zug Fr. 7. September 2018 - 17:04 Uhr / Zuger Polizei/PN

Traktor verliert Monsterladung

Eindrückliche Ladung: Ein Teil davon fiel vom Anhänger. (Bild: Zuger Polizei)
Eindrückliche Ladung: Ein Teil davon fiel vom Anhänger. (Bild: Zuger Polizei)
Google Maps: Zug, Zug (ZG), Zentralschweiz

polizeinews.ch Zug, Zug (ZG), Zentralschweiz

Zug/ZG Ein landwirtschaftliches Fahrzeug hat während der Fahrt Streuballen verloren. Verletzt wurde niemand. - Zuger Polizei/PN

Am Mittwoch, dem 05.09.2018 kurz nach 19:00 Uhr fuhr ein Traktor auf der Göblistrasse in allgemeine Richtung Inwil. Beim Abbiegen in die Industriestrasse löste sich einen Teil der Ladung und fiel auf die Strasse. Ein wartendes Auto an der Lichtsignalanlage wurde von den herunterfallenden Streuballen getroffen. Verletzt wurde niemand.

Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN