ORT Zürich
Luzern Mi. 25. April 2018 - 11:00 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Taschendiebin festgenommen

Die Taschendiebin wurde in flagranti erwischt. (Symbolbild)
Die Taschendiebin wurde in flagranti erwischt. (Symbolbild)
Google Maps: Luzern, Luzern, Luzern (LU), Zentralschweiz

polizeinews.ch Luzern, Luzern, Luzern (LU), Zentralschweiz

Luzern/LU. Am Montagnachmittag, 23. April 2018, wurde eine Frau festgenommen, welche zuvor an Touristen Taschendiebstähle beging. Sie musste eine Bussendeposition leisten und erhielt eine Einreisesperre in die Schweiz - Luzerner Polizei/PN

Am Montagnachmittag, 23.04.2018, 13:45 Uhr, ist der Luzerner Polizei eine Frau aufgefallen, welche an Touristen versuchte in die mitgetragenen Taschen zu greifen. Die Verdächtige wurde festgenommen und kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass sie Diebesgut auf sich trug.

Bei der Einvernahme gab sie Diebstähle an Passanten und Touristen zu. Die 33-jährige Bulgarin musste eine Bussendeposition leisten und die Schweiz verlassen. Sie erhielt zudem eine Einreisesperre für die Schweiz.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

busse mit dem geklauten geld bezahlt, nächste woche mit neuem pass wieder hier. wer hat sie über die grenze gehen sehen? versteh ich nicht.....
karl sagte am 29. Apr 2018 11:05:47 #
KOMMENTAR SCHREIBEN