ORT Zürich -2°
Risch Mo. 5. Februar 2018 - 16:24 Uhr / Zuger Polizei/PN

Starke Rauchentwicklung in Tiefgarage

In einer Autotiefgarage ist ein Gerät in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. (Symbolbild)
In einer Autotiefgarage ist ein Gerät in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. (Symbolbild)
Google Maps: Risch, Zug (ZG), Zentralschweiz

polizeinews.ch Risch, Zug (ZG), Zentralschweiz

Risch Rotkreuz/ZG. Am Montag (5. Februar 2018), kurz vor 12:00 Uhr, ist in einer Tiefgarage bei der Überbauung Suurstoffi in Rotkreuz ein Gerät zum Aufladen einer Autobatterie in Brand geraten. - Zuger Polizei/PN

Das Feuer konnte durch den hauseigenen Sicherheitsdienst rasch gelöscht werden. Die Flammen führten jedoch zu einer starken Rauchentwicklung.

Personen wurden keine verletzt, auch entstand kein Sachschaden an Fahrzeugen. Die betroffene Tiefgarage kann wieder normal benutzt werden.

Im Einsatz standen Angehörige der Ortsfeuerwehr Rotkreuz wie auch Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug und der Zuger Polizei.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN