Schwyz (SZ) Mo. 30. September 2019 - 13:46 Uhr / Kapo SZ/PN

Sie schneiden Haare und spülen Geschirr: drei Schwarzarbeiter erwischt

Die Polizei hat drei Schwarzarbeiter in Coiffeursalons und in  Restaurant festgenommen. (Symbolbild)
Die Polizei hat drei Schwarzarbeiter in Coiffeursalons und in Restaurant festgenommen. (Symbolbild)

polizeinews.ch Schwyz (SZ), Zentralschweiz

Schwyz/SZ Am Donnerstag wurden drei Ausländer angehalten, die ohne Bewilligung oder illegal arbeiteten. - Kapo SZ/PN

Am 26. 09.2019 führte die Kantonspolizei zusammen mit der Tripartiten Kommission auf Baustellen, in Gastrobetrie- ben und in Dienstleistungsbetrieben ausländerrechtliche Kontrollen durch. Bei den 20 Kontrollen im ganzen Kanton wurden drei Männer angehalten, welche ohne die erforderliche Bewilligung oder illegal am Arbeiten waren.

In Lachen konnte in einem Coiffeursalon ein 19-jähriger Syrer angetroffen werden, welcher ohne entsprechende Meldung arbeitete.

In Ibach wurde ein 26-jähriger Kosovare angehalten, der ohne Arbeitsbewilligung am Haareschneiden war und sich somit illegal in der Schweiz aufgehielt. Der Beschuldigte wurde verhaftet.

Bei der Kontrolle in einem Restaurant in Goldau haben die Polizisten einen 39-jährigen Vietnamesen angetroffen, welcher sich illegal in der Schweiz aufhielt und in der Küche arbeitete. Der Beschuldigte wurde ebenfalls verhaftet.

Der Kosovare und der Vietnamese müssen sich vor der Staatsanwaltschaft Innerschwyz verantworten.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

Dem 19 jährigen Syrer passiert nichts weil dieser als Asylant in der Schweiz ist ??
T. Kunz sagte am 1. Okt 2019 22:40:17 #
KOMMENTAR SCHREIBEN