ORT Zürich 10,6°
Uri (UR) Do. 2. November 2017 - 08:41 Uhr / Kapo UR/PN

Selbstunfall mit Personenwagen – niemand verletzt

Bei dem Selbstunfall wurde niemand verletzt. (Bild: Kapo UR)
Bei dem Selbstunfall wurde niemand verletzt. (Bild: Kapo UR)
Google Maps: Uri (UR), Zentralschweiz

polizeinews.ch Uri (UR), Zentralschweiz

Amsteg/UR. Am Donnerstagmorgen, 2. November 2017, um ca. 02.30 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Zürcher Kontrollschildern auf der Autobahn A2 in nördliche Richtung. - Kapo UR/PN

Im Riedtunnel geriet der Lenker aus zurzeit noch unbekannten Gründen auf die Überholspur und kollidierte in der Folge mit der SOS-Nische. Das Fahrzeug kam nach rund 170 Meter auf der Normalspur zum Stillstand.

Der Personenwagenlenker und die mitfahrende Person blieben unverletzt. Der Sachschaden am Fahrzeug und der Verkehrseinrichtung beläuft sich auf rund 35‘000 Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN