ORT Zürich
Luzern (LU) Di. 30. Oktober 2018 - 11:55 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Selbstunfall: Autofahrerin fährt in Felsbrocken und wird verletzt

Kollision mit Felsbrocken, Fahrerin verletzt. (Bild: Luzerner Polizei)
Kollision mit Felsbrocken, Fahrerin verletzt. (Bild: Luzerner Polizei)
Google Maps: Luzern (LU), Zentralschweiz

polizeinews.ch Luzern (LU), Zentralschweiz

Luzern/LU Am Montagmorgen verursachte eine Autofahrerin einen Selbstunfall. Die Frau wurde dabei verletzt. - Luzerner Polizei/PN

Der Unfall ereignete sich am Montag, dem 29.10.2018 um ca. 07:30 Uhr auf der Adligenswilerstrasse in der Stadt Luzern. Aus bisher unklaren Gründen ist die 31-jährige Frau mit dem Auto von der Strasse abgekommen und in einen grossen Felsbrocken gefahren. Die Frau wurde dabei verletzt.

Im Einsatz stand der Rettungsdienst 144. Die Strasse musste für Bergungs- und Aufräumarbeiten vorübergehend gesperrt werden. Der Sachschaden liegt bei rund 15'000 Franken
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN