Ruswil Mo. 8. April 2019 - 11:34 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Radfahrerin bei Streifkollision mit Motorrad schwer verletzt

Die Velofahrerin musste schwer verletzt ins Spital gebracht werden. (Symbolbild)
Die Velofahrerin musste schwer verletzt ins Spital gebracht werden. (Symbolbild)

polizeinews.ch Ruswil, Sursee, Luzern (LU), Zentralschweiz

Ruswil/LU Am Donnerstag kollidierten auf der Wolhuserstrasse eine Motorrad- und eine Velofahrerin. Diese erlitt beim Unfall lebensbedrohliche Verletzungen, während die Motorradfahrerin leicht verletzt wurde. - Luzerner Polizei/PN

Am 04.04.2019 kurz vor 10:00 Uhr fuhr eine Motorrad-lenkerin auf der Wolhuserstrasse Richtung Ruswil. Im Gebiet Wolfsmatt kam es zu einer Streifkollision mit einer Fahrradlenkerin, welche vom Radweg her in gleicher Fahrtrichtung auf die Wolhuserstrasse fuhr.

Beide Zweiradlenkerinnen kamen dabei zu Fall. Die Radfahrerin erlitt lebensbedrohliche Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Die Motorradfahrerin verletzte sich leicht.

Abklärungen ergaben, dass die Motorradlenkerin ohne gültigen Führerausweis unterwegs war. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN