ORT Zürich °
Luzern Mo. 11. März 2019 - 12:54 Uhr / Zentralschweizer Polizeikorps/PN

Party hard: Über 80 Führerausweisentzüge während der Fasnacht

Unter Alkohol - und Drogeneinfluss am Steuer: Reihenweise Führerausweisentzüge während der Fastnachtszeit – aber weniger als letztes Jahr. (Symbolbild)
Unter Alkohol - und Drogeneinfluss am Steuer: Reihenweise Führerausweisentzüge während der Fastnachtszeit – aber weniger als letztes Jahr. (Symbolbild)

polizeinews.ch Luzern, Luzern (LU), Zentralschweiz

Luzern/LU Mit dem Fokus auf die Fahrfähig-keit der Lenker führten die Zentralschweizer Polizeikorps während der vergangenen Fasnachtszeit gezielte Verkehrskontrollen durch. 83 der über 3'300 kontrollierten Verkehrsteilnehmer müssen verzeigt werden. - Zentralschweizer Polizeikorps/PN

Die Zentralschweizer Polizeikorps registrierten während der vergangenen Fasnacht eine Abnahme der Verkehrs-teilnehmer, die sich in nicht fahrfähigem Zustand ans Steuer gesetzt haben: 83 Personen müssen verzeigt werden, im Vorjahr waren es 111.

21 Männer und 4 Frauen (Vorjahr 26) wurden mit einem Alkoholwert zwischen 0.25 bis 0.39 mg/l angehalten. 56 Personen wiesen einen Atemalkoholwert von 0.4 mg/l oder mehr auf. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies eine starke Zunahme von 21 Personen.

36 Männer gegenüber 25 im Vorjahr waren unter Drogen-einfluss unterwegs. Ihnen wurde der Führerausweis abgenommen und sie mussten sich einer Blut- und Urinprobe unterziehen. Insgesamt musste 81 Männern und 2 Frauen der Führerausweis auf der Stelle abgenommen werden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN