Sarnen Fr. 15. März 2019 - 12:34 Uhr / Kapo OW/PN

Nicht schön für die Hausbewohner: Auto landet nach Kollision im Garten

Unerfreulicher Besuch: Das von der Hausfassade gestoppte Auto. (Bild: Kapo OW)
Unerfreulicher Besuch: Das von der Hausfassade gestoppte Auto. (Bild: Kapo OW)

polizeinews.ch Sarnen, Obwalden (OW), Zentralschweiz

Sarnen/OW Am Dienstagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen. Einer der beiden landete dabei im Garten eines Wohnhauses. - Kapo OW/PN

Am 12.03.2019 um ca. 12:15 Uhr kam es auf der Flüelistrasse, im Bereich der Verzweigung Militär- und Enetriederstrasse zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen.

Ein von der Militärstrasse herkommender PW-Lenker beabsichtigte geradeaus über die Flüelistrasse in die Enetriederstrasse zu fahren. Dabei übersah er den von rechts heranfahrenden Personenwagen, sodass es auf der Verzweigung zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Das Vortrittsberechtigte wurde durch die Kollision abgedrängt und kam im Vorgarten an einer Hausfassade zum Stillstand.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Für die Bergung eines Fahrzeuges musste ein Kranfahr-zeug aufgeboten werden. Eine Person wurde leicht verletzt und begab sich in ärztliche Behandlung.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN