ORT Zürich
Ebikon Di. 14. März 2017 - 13:58 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Mutmassliches Deliktsgut sichergestellt - Polizei sucht Zeugen

Die Luzerner Polizei hat am Mittwoch, 1. März 2017 in Ebikon einen mutmasslichen Einbrecher festgenommen (siehe Medienmitteilung vom 2. März 2017). (Bild: Luzerner Polizei)
Die Luzerner Polizei hat am Mittwoch, 1. März 2017 in Ebikon einen mutmasslichen Einbrecher festgenommen (siehe Medienmitteilung vom 2. März 2017). (Bild: Luzerner Polizei)
Der Mann trug bei der Festnahme diverse Schmuckstücke auf sich. (Bild: Luzerner Polizei)
Der Mann trug bei der Festnahme diverse Schmuckstücke auf sich. (Bild: Luzerner Polizei)
Die Polizei sucht die Besitzer dieser Schmuckstücke. Die restlichen Bilder entnehmen Sie bitte auf der folgenden Seite: https://polizei.lu.ch
Die Polizei sucht die Besitzer dieser Schmuckstücke. Die restlichen Bilder entnehmen Sie bitte auf der folgenden Seite: https://polizei.lu.ch
Google Maps: Ebikon, Luzern, Luzern (LU), Zentralschweiz

polizeinews.ch Ebikon, Luzern, Luzern (LU), Zentralschweiz

Ebikon/LU. Am Mittwoch, 1. März 2017, kurz vor 21.00 Uhr, nahm die Luzerner Polizei in Ebikon im Rahmen einer Fahndung einen mutmasslichen Einbrecher fest (siehe Medienmitteilung vom 2. März 2017). - Luzerner Polizei/PN

Der festgenommene Mann trug diverse Schmuckstücke auf sich, welche zurzeit den rechtmässigen Besitzern nicht zugeordnet werden können.

Dabei handelt es sich um folgende Gegenstände:

2 Schlüsselanhänger, darstellend Eiffelturm (1 Golden, 1 Silbern)
1 Damenarmbanduhr, Marke Citizen, Golden
1 Herrenarmbanduhr, Marke Mondain mit Lederband
1 Armband mit grünem Stein, umringt von kleinen Diamanten
1 Armband, 1 Brosche sowie 1 Halskette mit Kreuz mit roten Steinen
1 Krügerrandmünze

Die Luzerner Polizei sucht die Besitzer der Schmuckstücke oder Personen, welche Angaben zu den Gegenständen machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden.

Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN