ORT Zürich 21,8°
Luzern (LU) Fr. 21. April 2017 - 09:40 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Mann entzündet Flüssigkeit in einer Bar - niemand verletzt

Gestern Abend entzündete ein Mann in einer Bar an der Bernstrasse eine brennbare Flüssigkeit. Zudem bedrohte er anwesende verbal. Der 34-jährige Mann konnte festgenommen werden. Verletzt wurde niemand. (Symbolbild)
Gestern Abend entzündete ein Mann in einer Bar an der Bernstrasse eine brennbare Flüssigkeit. Zudem bedrohte er anwesende verbal. Der 34-jährige Mann konnte festgenommen werden. Verletzt wurde niemand. (Symbolbild)
Google Maps: Luzern (LU), Zentralschweiz

polizeinews.ch Luzern (LU), Zentralschweiz

Luzern/LU. Am Donnerstag, 20. April 2017, ca. 18:30 Uhr, betrat ein Mann eine Bar an der Bernstrasse in der Stadt Luzern. - Luzerner Polizei/PN

Gemäss ersten Erkenntnissen trug er ein Messer auf sich und bedrohte die anwesenden Personen. Er schüttete eine brennbare Flüssigkeit aus und entzündete diese. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang Rauch aus der Bar.

Der 31-jährige Mann konnte festgenommen werden. Der Brand konnte durch die Feuerwehr der Stadt Luzern schnell gelöscht werden.

Es wurde niemand verletzt.

Die Bernstrasse wurde für den Verkehr währen ca. 1,5 Stunden gesperrt.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN