ORT Zürich 3,5°
Willisau Do. 6. Juli 2017 - 11:02 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Mann bei Unfall mit landwirtschaftlichem Fahrzeug verletzt

Gestern Abend ist in Rohrmatt ein landwirtschaftliches Fahrzeug gekippt. Dabei erlitt der Lenker mittelschwere Verletzungen. Er wurde durch eine Privatperson ins Spital gefahren. (Bild: Luzerner Polizei)
Gestern Abend ist in Rohrmatt ein landwirtschaftliches Fahrzeug gekippt. Dabei erlitt der Lenker mittelschwere Verletzungen. Er wurde durch eine Privatperson ins Spital gefahren. (Bild: Luzerner Polizei)
Google Maps: Willisau, Willisau, Luzern (LU), Zentralschweiz

polizeinews.ch Willisau, Willisau, Luzern (LU), Zentralschweiz

Willisau/LU. Am Mittwoch, 5. Juli 2017, ca. 17:30 Uhr war ein 42-jähriger Mann in Rohrmatt damit beschäftigt, Silo-Gras aufzuladen. - Luzerner Polizei/PN

Dabei kippte sein landwirtschaftliches Gefährt aus noch ungeklärten Gründen zur Seite. Der Mann verletzte sich dabei mittelschwer am linken Fuss.

Er konnte sich selber aus dem Fahrzeug befreien und wurde anschliessend durch eine hinzugerufene Privatperson ins Spital gefahren.

Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 3'000 Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

2 KOMMENTARE

Wie ist denn dieses Fahrzeug Bereift?
Samuel sagte am 7. Jul 2017 13:22:30 #
Reifen und Räder: Mix 'n' Match! Es kam wie es kommen musste
Maya Müller sagte am 7. Aug 2017 18:58:21 #
KOMMENTAR SCHREIBEN