ORT Zürich 21,3°
Baar ZG Do. 7. September 2017 - 13:44 Uhr / Zuger Polizei/PN

Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall in Baar ist ein 64-jähriger Mann eingeklemmt und schwer verletzt worden. (Symbolbild)
Bei einem Arbeitsunfall in Baar ist ein 64-jähriger Mann eingeklemmt und schwer verletzt worden. (Symbolbild)
Google Maps: Baar ZG, Zug (ZG), Zentralschweiz

polizeinews.ch Baar ZG, Zug (ZG), Zentralschweiz

Baar/ZG. Der Arbeitsunfall ereignete sich am Donnerstagmorgen (7. September 2017), kurz nach 9 Uhr, an der Oberneuhofstrasse in Baar. - Zuger Polizei/PN

Nach bisherigem Kenntnisstand ist eine rund 1.4 Tonnen schwere Spritzgussmaschine beim Einrichten umgekippt und hat den 64-Jährigen eingeklemmt. Dabei wurde er schwer verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst Zug medizinisch versorgt und ins Spital überführt.

Für die Bergung des Verunfallten standen Mitarbeitende der Stützpunktfeuerwehr Zug im Ein- satz. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde der Kriminaltechnische Dienst der Zuger Polizei beigezogen.

Ebenfalls aufgeboten wurden zwei Sachverständige des Amts für Wirt- schaft und Arbeit. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Zug wird eine Untersuchung eröffnen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN