ORT Zürich
Meggen LU Mi. 19. September 2018 - 12:15 Uhr / Luzerner Polizei /PN

Kriminaltourismus: Zwei Einbrecherinnen auf frischer Tat festgenommen

Die Frauen brachen in Haus ein, das Werkzeug wurde sichergestellt. (Symbolbild)
Die Frauen brachen in Haus ein, das Werkzeug wurde sichergestellt. (Symbolbild)
Google Maps: Meggen LU, Luzern, Luzern (LU), Zentralschweiz

polizeinews.ch Meggen LU, Luzern, Luzern (LU), Zentralschweiz

Meggen/LU Am Dienstag, dem 18.09.2018 wurden zwei Einbrecherinnen festgenommen. Die beiden Frauen konnten von Zeugen auf der Flucht an- und festgehalten werden. - Luzerner Polizei /PN

Die beiden Einbrecherinnen wurden kurz vor 11:00 Uhr in Meggen festgenommen. Zuvor waren sie in ein Einfa- milienhaus an der Rüeggiswilstrasse eingebrochen. Sie wurden von Zeugen beobachtet, welche die Frauen nach einer kurzen Flucht auch festhalten konnten.

Die Nationalität und das Alter der mutmasslichen Einbrecherinnen sind noch nicht bekannt. Gemäss eigenen Angaben sind sie in die Schweiz eingereist, um in Häuser einzubrechen. Sie sind geständig, dass sie das Haus in Meggen aufgebrochen haben. Das Einbruchswerkzeug konnte sichergestellt werden.

Eine der Frauen hat sich auf der Flucht verletzt. Sie musste vom Rettungsdienst 144 in das Spital gebracht werden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN