Ingenbohl Mo. 25. Mai 2020 - 16:40 Uhr / Kapo SZ/PN

Kopfverletzungen nach Verkehrsunfall


polizeinews.ch Ingenbohl, Schwyz, Schwyz (SZ), Zentralschweiz

Am Montag, 25. Mai 2020, gegen 11:45 Uhr, fuhr ein 68-jähriger Personenwagenlenker auf der Schwyzerstrasse in Ingenbohl Richtung Brunnen. - Kapo SZ/PN

Verkehrsbedingt hielt er beim Fussgängerstreifen vor dem Verzweigungsbereich zur Seewenstrasse an. Bei der Wiederaufnahme der Fahrt näherte sich aus entgegengesetzter Richtung ein Fahrradfahrer, welcher beabsichtigte nach links abzubiegen.

Dabei kollidierten die beiden Verkehrsteilnehmer. Der 70-jährige Radfahrer stürzte und erlitt unbekannte Kopfverletzungen. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital überführt. Zur genauen Klärung des Unfallherganges wird der Fahrer eines Personenwagens gesucht, welcher unmittelbar nach dem Ereignis anhielt und mit dem beteiligten Autolenker sprach.

Die Kantonspolizei Schwyz ersucht ihn und weiteren Personen, welche den Unfall beobachten haben, sich unter Telefon 041 819 29 29 zu melden.


Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN