Eschenbach LU Fr. 2. August 2019 - 11:35 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Kollision zwischen zwei Autos – zwei Personen verletzt

Zur Kollision kam es wegen eines Überholmanövers. (Bild: Luzerner Polizei)
Zur Kollision kam es wegen eines Überholmanövers. (Bild: Luzerner Polizei)
 Zwei Verletzte wurden ins Spital gebracht. (Bild: Luzerner Polizei)
Zwei Verletzte wurden ins Spital gebracht. (Bild: Luzerner Polizei)

polizeinews.ch Eschenbach LU, Hochdorf, Luzern (LU), Zentralschweiz

Eschenbach/LU Am Samstag ereignete sich eine Kollision zwischen zwei Autos. Zwei Personen verletzten sich und wurden durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren. - Luzerner Polizei/PN

Am 27.07.2019 kurz nach 10:30 Uhr fuhr eine Automo-bilistin auf der Rainstrasse Richtung Rain. Im Bereich der Liegenschaft Neubründlen stellte sie den Blinker und verlangsamte die Fahrt, da sie beabsichtigte, nach links abzubiegen. Der nachfolgende Personenwagen verlangsamte seine Fahrt ebenfalls.

Ein weiterer Autofahrer setzte zu einem Überholmanöver an und wollte die beiden Autos vor ihm zu überholen. Dabei kam es zu einer Kollision mit dem nach links abbiegenden Auto.

Zwei Personen wurden beim Unfall verletzt und durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Die beiden beschädigten Autos mussten abtransportiert werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 17‘000 Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN