ORT Zürich
Willisau Do. 7. Februar 2019 - 13:28 Uhr / Luzerner Polizei /PN

Kollision zwischen Lieferwagen und Auto – niemand verletzt

Dumm gelaufen: Die Atemalkoholprobe zeigte bei der unfallgeschädigten Fahrerin im parkierten Auto einen positiven Wert an. (Symbolbild)
Dumm gelaufen: Die Atemalkoholprobe zeigte bei der unfallgeschädigten Fahrerin im parkierten Auto einen positiven Wert an. (Symbolbild)

polizeinews.ch Willisau, Luzern (LU), Zentralschweiz

Reiden/LU Am Dienstag ereignete sich auf einem Parkplatz ein Unfall zwischen einem rückwärtsfahrenden Lieferwagen mit Anhänger und einem Personenwagen. Die Atemalkoholprobe bei der geschädigten Fahrzeuglenkerin ergab einen Wert von 0,93 mg/l. - Luzerner Polizei /PN

Am 05.02.2019 kurz nach 10:30 Uhr fuhr ein Lieferwagen- lenker auf einem Parkplatz in Reiden mit seinem Gefährt rückwärts. Dabei prallte er mit seinem Anhänger gegen einen abgestellten Personenwagen. Bei der Aufnahme des Sachverhalts wurde bei der beteiligten Autofahrerin Alkoholatem festgestellt. Die Probe ergab einen Wert von 0,93 mg/l. Die Autofahrerin musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihr Führerausweis wurde zuhanden der Administrativbehörde abgenommen.

Beim Unfall wurde niemnd verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5‘000 Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN