Emmen LU Fr. 14. Februar 2020 - 13:33 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Kollision zwischen Güterzug und parkiertem Lieferwagen – niemand verletzt

Trotz Schnellbremsung kam es zur Kollision. (Bild: Luzerner Polizei)
Trotz Schnellbremsung kam es zur Kollision. (Bild: Luzerner Polizei)
Verletzt wurde beim Unfall niemand. (Bild: Luzerner Polizei)
Verletzt wurde beim Unfall niemand. (Bild: Luzerner Polizei)
Es entstand einiger Sachschaden. (Bild: Luzerner Polizei)
Es entstand einiger Sachschaden. (Bild: Luzerner Polizei)

polizeinews.ch Emmen LU, Hochdorf, Luzern (LU), Zentralschweiz

Emmen/LU Am Mittwoch ist es in Emmenbrücke zu einem Unfall gekommen. Ein parkierter Lieferwagen mit angekoppeltem Sachentransportanhänger wurde von einem Güterzug erfasst. - Luzerner Polizei/PN

Am 12.02.2020 um 16:00 Uhr fuhr eine Güterzugskompo- sition von einem Firmengelände Richtung Bahnhof Emmenbrücke.

Unmittelbar nach der Durchfahrt des Neubaus am Centralplatz, welcher über den Gleisen erstellt wurde, erfasste die Zugskombination einen offenbar zu nah am Gleise parkierten Lieferwagen mit angekoppeltem Sachentransportanhänger. Dieser wurde einige Meter mitgezogen, bis die Zugskomposition aufgrund der Schnellbremsung zum Stehen kam.

Verletzt wurde beim Unfall niemand. Aufgrund des auf der Gerliswilstrasse stehenden Teils des Güterzuges kam es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 40‘000 Franken. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN