Luzern (LU) Mi. 3. Juli 2019 - 15:10 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Jugendliche Vandalen zünden wertvollen Baum an – Zeugenaufruf

Jammerschade: Dieser wunderschöne alte Baum muss vielleicht gefällt werden – wegen ein paar Vandalen. (Bild: Luzerner Polizei)
Jammerschade: Dieser wunderschöne alte Baum muss vielleicht gefällt werden – wegen ein paar Vandalen. (Bild: Luzerner Polizei)

polizeinews.ch Luzern (LU), Zentralschweiz

Luzern/LU Unbekannte haben am Montag einen Baum in einem Stadtpark angezündet. Die Polizei sucht Zeugen. - Luzerner Polizei/PN

Jugendliche haben am Montag, dem 01.07.2019 um ca. 13:45 Uhr im Park des Konservatoriums an der Dreilinden-strasse einen Baum angezündet.

Passanten haben beboachtet, wie drei bis vier Jugendliche am Baum hantiert haben. Kurz darauf wurde der Polizei ein Feuer gemeldet. Im Einsatz stand die Feuerwehr der Stadt Luzern. Es wird im Moment geprüft, ob der Baum gefällt werden muss.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche die Jugend-lichen beobachtet haben. Gemäss Zeugen sollen sie ca. 12-14 Jahre alt sein. Hinweise bitte direkt unter Telefon 041 248 81 17.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

2 KOMMENTARE

Man kann nur hoffen dass diese Vandalen erwischt werden, und als Strafe ein Jahr lang den Park von Müll befreien müssen!!
Gladi sagte am 3. Jul 2019 16:18:58 #
Hoffentlich werden diese Trottel erwischt.
Traurig macht mich das, denn die Natur ist schon genug geschädigt. Diese sollen eine empfindliche Strafe bekommen. Scheusale!
Gian sagte am 3. Jul 2019 22:51:27 #
KOMMENTAR SCHREIBEN