ORT Zürich 12°
Reichenburg Di. 12. Dezember 2017 - 16:28 Uhr / Kapo SZ/PN

Hanfindooranlage mit mehreren Tausend Pflanzen ausgehoben

Die Betreiber wurden zwischenzeitlich aus der Haft entlassen. Sie werden sich einem Verfahren stellen müssen. (Bild: Kapo SZ)
Die Betreiber wurden zwischenzeitlich aus der Haft entlassen. Sie werden sich einem Verfahren stellen müssen. (Bild: Kapo SZ)
Google Maps: Reichenburg, March, Schwyz (SZ), Zentralschweiz

polizeinews.ch Reichenburg, March, Schwyz (SZ), Zentralschweiz

Reichenburg/SZ. Ende Oktober 2017 stiess die Kantonspolizei Schwyz anlässlich einer Kontrolle in Reichenburg in Gewerberäumlichkeiten auf eine Hanfindooranlage. - Kapo SZ/PN

In der professionell aufgebauten Anlage wurden mehr als 6‘000 Hanfpflanzen angebaut. Im Zuge der Ermittlungen der Polizei im Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft stellte sich heraus, dass in Dielsdorf eine weitere Hanfindooranlage mit mehr als 1‘000 Pflanzen betrieben wurde.

Zudem konnten mehrere Kilogramm Marihuana sowie mehrere Tausend Franken Bargeld sichergestellt und durch die Staatsanwaltschaft beschlagnahmt werden.

Die mutmasslichen Betreiber der Anlagen wurden zwischenzeitlich aus der Haft entlassen und müssen sich einem Strafverfahren vor der Kantonalen Staatsanwaltschaft wegen qualifizierter Widerhandlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz stellen.

Es ist mit mehreren Anklagen der Kantonalen Staatsanwaltschaft beim Kantonalen Strafgericht zu rechnen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

Bravo, ganz grosses Kino! Das wird sicher abertausende Menschenleben vor dem Ruin und dem sicheren Tod retten! Von den gesicherten Steuergeldern ganz zu schweigen... /Ironie aus
Trackmaniac sagte am 13. Dez 2017 08:22:05 #
KOMMENTAR SCHREIBEN