Rain LU Di. 7. Januar 2020 - 11:32 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Brand eines Einfamilienhauses

Das Gebäude war nicht mehr zu retten. (Bild: Luzerner Polizei)
Das Gebäude war nicht mehr zu retten. (Bild: Luzerner Polizei)

polizeinews.ch Rain LU, Hochdorf, Luzern (LU), Zentralschweiz

Rain/LU Am Mittwochmorgen ist ein Einfamilienhaus vollständig abgebrannt. Die Brandursache ist noch unklar. Verletzt wurde niemand. - Luzerner Polizei/PN

Am Morgen des 01.01.2020 um ca. 07:35 Uhr brannte in Rain im Gebiet Oberbürgle ein Einfamilienhaus nieder. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache wird von den Branddetektiven der Luzerner Polizei abgeklärt.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Rain, Rothenburg und Emmen. Das Gebäude erlitt einen Totalschaden. Vorübergehend musste die Strasse zwischen Rain und Eschenbach gesperrt werden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN