ORT Zürich
Schwyz (SZ) Mo. 1. Oktober 2018 - 13:42 Uhr / Kapo SZ/PN

Berggänger verunfallt

Der verunglückte Berggänger wurde von der Rega mit einer Winden-Aktion geborgen und ins Spital transportiert. (Symbolbild)
Der verunglückte Berggänger wurde von der Rega mit einer Winden-Aktion geborgen und ins Spital transportiert. (Symbolbild)
Google Maps: Schwyz (SZ), Zentralschweiz

polizeinews.ch Schwyz (SZ), Zentralschweiz

Schwyz/SZ Am frühen Sonntagabend, dem 30.09.2018 hat sich am Grossen Mythen ein Bergunfall ereignet. - Kapo SZ/PN

Nach 18:00 Uhr befand sich ein 53-jähriger Mann mit einer Begleitperson auf dem Abstieg, als er im unteren Teil des Bergwegs aus bisher nicht geklärten Gründen stolperte. Der Verunfallte stürzte rund 15 Meter in die Tiefe und blieb mittelschwer verletzt liegen.

Der Berggänger wurde mit einer Windenaktion von Rega geborgen und ins Spital geflogen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN