Zug (ZG) Mo. 5. August 2019 - 12:22 Uhr / Zuger Polizei /PN

Autofahrer missachtet Vortritt – Motorradfahrer verletzt

Schlimmer Ausgang einer Ausfahrt: Der Motorradfahrer verletzte sich beim Sturz erheblich. (Bild: Zuger Polizei)
Schlimmer Ausgang einer Ausfahrt: Der Motorradfahrer verletzte sich beim Sturz erheblich. (Bild: Zuger Polizei)

polizeinews.ch Zug (ZG), Zentralschweiz

Zug/ZG Auf der Aegeristrasse ist es zu einem Zusammenprall zwischen einem Töff und einem Auto gekommen. Der Zweiradlenker wurde erheblich verletzt. - Zuger Polizei /PN

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, dem 01.08.2019 kurz vor 16:00 Uhr. Ein 73-jähriger Autolenker beabsich- tigte, von der Weinbergstrasse kommend nach links in die Aegeristrasse einzubiegen. Dabei übersah er einen 68-jährigen Motorradfahrer, der auf der selben Strasse bergwärts fuhr.

Der Zweiradlenker, der mit einem Bremsmanöver ver- suchte, die Kollision zu verhindern, stürzte zu Boden und rutschte mitsamt dem Motorrad in das Auto. Dabei verletzte er sich erheblich. Der 68-Jährige wurde durch den Rettungsdienst Zug betreut und ins Spital eingeliefert.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN