ORT Zürich °
Willisau Mo. 4. März 2019 - 13:12 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Auto kollidiert mit grossem Stein

Stein des Anstosses: Der grosse Brocken brachte das Auto zum Kippen. (Bild: Luzerner Polizei)
Stein des Anstosses: Der grosse Brocken brachte das Auto zum Kippen. (Bild: Luzerner Polizei)
Unter Mithilfe von Anwohnern konnte der Fahrer das Auto verlassen. (Bild: Luzerner Polizei)
Unter Mithilfe von Anwohnern konnte der Fahrer das Auto verlassen. (Bild: Luzerner Polizei)

polizeinews.ch Willisau, Luzern (LU), Zentralschweiz

Willisau/LU Ein Autofahrer kam aus noch unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab. Nachdem das Auto mit einem Stein kollidiert war, hob es ab und kam auf der rechten Fahrzeugseite liegend zum Stillstand. - Luzerner Polizei/PN

Am Freitag, dem 01.03.2019 fuhr kurz nach 11:00 Uhr ein 74-jähriger Autofahrer in Reisen (Gemeinde Willisau) auf der Oberdorfstrasse in Richtung Reidermoos. Aus noch unbekannten Gründen geriet das Auto rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal in einen grossen Stein.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug abgehoben und kam auf der rechten Fahrzeugseite liegend wieder auf der Strasse zum Stillstand. Unter Mithilfe von Anwohnern konnte der Fahrer das Auto verlassen. Mit einem Rettungsdienst wurde er vorsorglich ins Spital gebracht.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN