Rothenburg LU Fr. 6. September 2019 - 16:37 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Auffahrunfall mit drei Autos ohne verletzte Personen

Beim Unfall entstand einiger Sachschaden. (Bild: Luzerner Polizei)
Beim Unfall entstand einiger Sachschaden. (Bild: Luzerner Polizei)

polizeinews.ch Rothenburg LU, Hochdorf, Luzern (LU), Zentralschweiz

Rothenburg/LU Auf der Bertiswilstrasse kam es am Dienstag zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt rund 25 000 Franken. - Luzerner Polizei/PN

Am 03.09.2019 um 10:40 Uhr war eine Autofahrerin in Rothenburg auf der Bertiswilstrasse in Richtung Rain unterwegs und wollte nach links in die Wurmistrasse einbiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs bremste sie ihr Fahrzeug bis zum Stillstand ab.

Ein hinter ihr fahrendes Auto bremste ebenfalls ab, eine weitere Autofahrerin konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr dem zweiten Fahrzeug ins Heck. Durch den Aufprall schob es dieses Auto ins Heck jenes Fahr- zeuges, das abbiegen wollte.

Bei dieser Auffahrkollision wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 25 000 Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN