ORT Zürich
Luzern (LU) Di. 30. Oktober 2018 - 15:56 Uhr / Luzerner Polizi/PN

Auffahrkollision zwischen vier Personenwagen

Kettenreaktion im Tunnel: die vier am Unfall beteiligten Autos. (Bild: Luzerner Polizei)
Kettenreaktion im Tunnel: die vier am Unfall beteiligten Autos. (Bild: Luzerner Polizei)
Google Maps: Luzern (LU), Zentralschweiz

polizeinews.ch Luzern (LU), Zentralschweiz

Luzern/LU Im Sonnenbergtunnel kam es zu einer Auffahrkollision mit vier beteiligten Personenwagen. Verletzte gab es keine. - Luzerner Polizi/PN

Am Montag, dem 29.10.2018 um 16:45 Uhr herrschte im Sonnenbergtunnel dichter Verkehr, der zu einem Stau führte. Zwei in Richtung Norden fahrende Personenwagen mussten in der Folge bis zum Stillstand abbremsen. Einem nachfolgenden Lenker gelang dies nicht mehr rechtzeitig bremsen und er fuhr auf die stehenden Autos auf. Ein weiterer Personenwagen tat es ihm nach.

Beim Unfall gab es keine Verletzte. Es entstand Sach- schaden in der Höhe von rund 15‘000 Franken. Bis die Unfallstelle geräumt war, konnte der Sonnenbergtunnel in Richtung Norden nur einspurig befahren werden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN