ORT Zürich 4,1°
Inwil LU Fr. 10. Februar 2017 - 12:58 Uhr / Luzerner Polizei/PN

Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen – niemand verletzt

Gestern ist es in Inwil zu einer Auffahrkollision zwischen drei Autos gekommen. (Bild: Luzerner Polizei)
Gestern ist es in Inwil zu einer Auffahrkollision zwischen drei Autos gekommen. (Bild: Luzerner Polizei)
Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt ca. 35'000 Franken. (Bild: Luzerner Polizei)
Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt ca. 35'000 Franken. (Bild: Luzerner Polizei)
Google Maps: Inwil LU, Hochdorf, Luzern (LU), Zentralschweiz

polizeinews.ch Inwil LU, Hochdorf, Luzern (LU), Zentralschweiz

Inwil/LU. Am Donnerstag, 9. Februar 2017, ca. 17:45 Uhr, fuhren drei Personenwagen von Inwil Richtung Root. Im Gebiet der Einmündung Nussbaum mussten die vorausfahrenden Fahrzeuge aufgrund eines Rückstaus anhalten. - Luzerner Polizei/PN

Dabei kam es zu einer massiven Auffahrkollision zwischen drei Autos. Verletzt wurde niemand. Zwei Autos waren nicht mehr fahrbar und mussten abgeschleppt werden.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 35'000 Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

Immer das gleiche, kein Abstand zum vorderen Auto!!!
Ablenkung durch Handy!!! Schon als Fahrschüler lernte jeder: 1 Sek. Reaktionszeit bis man ans Bremsen denkt!!!! Was Lernt man daraus: immer genügend Abstand!!!!
Pedro sagte am 10. Feb 2017 13:34:25 #
KOMMENTAR SCHREIBEN