ORT Zürich
Zug (ZG) Di. 10. Oktober 2017 - 09:28 Uhr / Zuger Polizei/PN

Alkoholisierte Autofahrerin fährt Schlangenlinie

Die Zuger Polizei hat eine alkoholisierte Fahrzeuglenkerin gestoppt. Die 43-jährige Frau musste ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben. (Symbolbild)
Die Zuger Polizei hat eine alkoholisierte Fahrzeuglenkerin gestoppt. Die 43-jährige Frau musste ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben. (Symbolbild)
Google Maps: Zug (ZG), Zentralschweiz

polizeinews.ch Zug (ZG), Zentralschweiz

Zug/ZG. Am Montag (9. Oktober 2017), kurz vor 16:00 Uhr, ging bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei die Meldung ein, wonach eine Autofahrerin auf der Artherstrasse Schlangenlinie fahre und immer wieder brüsk abbremse. - Zuger Polizei/PN

Einer Patrouille der Zuger Polizei gelang es, das Auto an der St. Oswalds-Gasse zu stoppen und die 43-jährige Lenkerin zu kontrollieren. Dabei stellten die Einsatzkräfte bei der Frau deutliche Alkoholsympthome fest.

Die Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0.78 mg/l.

Die Lenkerin musste ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben. Sie wird sich vor der Staats- anwaltschaft des Kantons Zug verantworten müssen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN