ORT Zürich -3°
Risch Di. 2. Oktober 2018 - 15:26 Uhr / Zuger Polizei/PN

18-jähriger Drogendealer kontrolliert und Marihuana sichergestellt

Ein Teil Eigengebrauch, ein Teil Handelsware: Der junge Dealer ist geständig. (Symbolbild)
Ein Teil Eigengebrauch, ein Teil Handelsware: Der junge Dealer ist geständig. (Symbolbild)
Google Maps: Risch, Zug (ZG), Zentralschweiz

polizeinews.ch Risch, Zug (ZG), Zentralschweiz

Risch Rotkreuz/ZG Zivile Fahnder der Zuger Polizei haben einen Cannabisdealer in flagranti festgenommen. Er muss sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten. - Zuger Polizei/PN

Am Mittwoch, dem 26.09.2018 kontrollierten zivile Fahnder an der Meierskappelerstrasse in Rotkreuz einen 18-jährigen Mann. Bei ihm wurde eine kleine Menge Marihuana und über Tausend Franken Bargeld gefunden.

Bei der Befragung gab der Schweizer an, vor wenigen Wochen 500 Gramm Marihuana gekauft zu haben. Davon habe er rund 20 Gramm für den Eigenkonsum verwendet und 300 Gramm an verschiedene Personen verkauft. Die restlichen 180 Gramm Marihuana konnten die Einsatzkräfte bei einer Hausdurchsuchung an seinem Wohnort sicherstellen.

Der 18-Jährige muss sich nun wegen Widerhandlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz vor der Staatsan- waltschaft des Kantons Zug verantworten.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN