Sevelen Mo. 28. Oktober 2019 - 12:17 Uhr / Kapo SG/PN

Zwei Verletzte im Feierabendverkehr

Bei der Kollision entstand einiger Sachschaden. (Bild: Kapo SG)
Bei der Kollision entstand einiger Sachschaden. (Bild: Kapo SG)
Der Unfall fordert zwei Leichtverletzte. (Bild: Kapo SG)
Der Unfall fordert zwei Leichtverletzte. (Bild: Kapo SG)

polizeinews.ch Sevelen, Werdenberg, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Sevelen/SG Am Donnerstag, dem 24.10.2019 kurz nach 17:00 Uhr hat sich auf der Autobahn A13, Trübbach - Buchs, ein Auffahrunfall mit drei involvierten Autos ereignet. Zwei Autofahrer wurden verletzt. - Kapo SG/PN

Eine 24-jährige Autofahrerin fuhr auf dem Überholstreifen der Autobahn A13. Verkehrsbedingt musste sie ihr Auto abbremsen. Ein hinter ihr fahrender 28-Jähriger konnte sein Auto noch rechtzeitig abbremsen. Ein nachfolgender 58-Jähriger schaffte dies nicht. Sein Auto prallte folglich ins Heck des Autos des 28-Jährigen. Durch den Aufprall wurde dessen Auto in dasjenige der Frau geschoben.

Die beiden Autofahrer zogen sich leichte Verletzungen zu. Der Rettungswagen brachte den 58-Jährigen ins Spital. Der Sachschaden beläuft sich auf über 20'000 Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN