ORT Zürich -4°
St. Gallen (SG) Mi. 28. November 2018 - 14:55 Uhr / Stapo SG/PN

Zwei Kinder auf Fussgängerstreifen angefahren – Zeugenaufruf

Hier wurden die Kinder angefahren. Wer hat den Unfall beobachtet?
Hier wurden die Kinder angefahren. Wer hat den Unfall beobachtet?
Google Maps: St. Gallen (SG), Ostschweiz

polizeinews.ch St. Gallen (SG), Ostschweiz

St. Gallen/SG Am Montag, dem 26.11.2018 wurden auf einem Fussgängerstreifen zwei Kinder von einem Auto angefahren. Die Polizei sucht Zeugen. - Stapo SG/PN

Am Montagmorgen um 07:15 Uhr wurden auf einem Fussgängerstreifen bei der Kreuzung Schönbüel- / Rorschacher Strasse zwei Kinder im Alter von zehn und elf Jahren angefahren.

Die Kinder betraten den Fussgängerstreifen vom Schönbüelweg her kommend, als sie von einer 25-jährigen Autofahrerin, welche auf der Schönbüelstrasse Richtung Mörschwil in die Rorschacher Strasse abbiegen wollte, erfasst wurden. Obwohl die 25-Jährige ihr Fahrzeug abbremste, touchierte sie die beiden Kinder. Beide erlitten unbestimmte, eher leichte Verletzungen.

Personen die Angaben zum Verkehrsunfall machen können, sind gebeten, sich bei der Stadtpolizei St. Gallen, 071 224 60 00, zu melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN