ORT Zürich 3,5°
Chur Fr. 14. Juli 2017 - 08:19 Uhr / Stapo Chur/PN

Zwei Auffahrunfälle innert 20 Minuten

Bei den Unfällen wurde niemand verletzt. (Bild: Stapo Chur)
Bei den Unfällen wurde niemand verletzt. (Bild: Stapo Chur)
Google Maps: Chur, Plessur, Graubünden (GR), Ostschweiz

polizeinews.ch Chur, Plessur, Graubünden (GR), Ostschweiz

Chur/GR. Am Donnerstagnachmittag (13. Juli 2017) hat sich auf der Deutschen Strasse, kurz vor der Einmündung Waisenhausstrasse ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad ereignet. Kurze Zeit später ist es auf der Grabenstrasse, kurz vor dem Postplatz, ebenfalls zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. - Stapo Chur/PN

Eine Lernfahrerin fuhr auf der Deutschen Strasse stadtauswärts. Beim Fussgängerstreifen vor der Einmündung der Waisenhausstrasse hielt die Lenkerin wegen eines Fussgängers an, um diesem das Überqueren der Strasse zu ermöglichen. Der nachfolgende Motorrad- fahrer fuhr in der Folge hinten auf.

Einige Minuten später ereignete sich auf der Grabenstrasse ein ähnlicher Verkehrsunfall, als eine Automobilistin vor dem Fussgängerstreifen anhielt, um zwei Fussgängern den Vortritt zu gewähren.

Die nachfolgende Personenwagenlenkerin fuhr ebenfalls hinten auf. Bei beiden Unfällen wurde niemand verletzt, es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN