Rorschach Mi. 30. Januar 2019 - 13:06 Uhr / Kapo SG/PN

Vortritt missachtet und geflüchtet – Zeugenaufruf

Die Fahrerin dieses Autos wurde leicht verletzt. (Bild: Kapo SG)
Die Fahrerin dieses Autos wurde leicht verletzt. (Bild: Kapo SG)

polizeinews.ch Rorschach, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Rorschach/SG Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos wurde eine 25-jährige Fahrerin leicht verletzt. Der unbekannte Autofahrer bzw. die Autofahrerin, welche mit einem Dacia unterwegs war, verliess den Unfallort rechtswidrig. Die Polizei sucht Zeugen. - Kapo SG/PN

Eine 25-Jährige Autofahrerin war am Dienstag, dem 29.01.2019 um 14:50 Uhr auf der Kirchstrasse von Goldach in Richtung Rorschach unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein/e unbekannte/r AutofahrerIn auf der Mariabergstrasse in Richtung Kirchstrasse. Bei der Kreuzung missachtete er oder sie das «kein Vortritt»-Signal und bog unvermittelt nach links in die Kirchstrasse ab.

In der Folge kollidierten die beiden Autos. Das Auto der 25-jährigen Autofahrerin wurde nach rechts auf das Trottoir geschleudert, wo es zum Stillstand kam. Der oder die UnfallverursacherIn setzte die Fahrt mit dem Dacia fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Zeugenaufruf: Personen die Angaben zum unbekannten Auto, dessen Fahrer/in oder sonstige Angaben zum Hergang machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Thal, 058 229 80 00, zu melden.

Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN