ORT Zürich 16,9°
St. Gallen (SG) Di. 13. Februar 2018 - 09:39 Uhr / Stapo SG/PN

Vier Autos rutschen ineinander

Vier Autos rutschten ineinander. (Bild: Stapo SG)
Vier Autos rutschten ineinander. (Bild: Stapo SG)
Bei der Kollision wurde niemand verletzt. (Bild: Stapo SG)
Bei der Kollision wurde niemand verletzt. (Bild: Stapo SG)
Google Maps: St. Gallen (SG), Ostschweiz

polizeinews.ch St. Gallen (SG), Ostschweiz

St.Gallen/SG. Am Montagabend (12.02.2018) rutschten auf der Landhausstrasse vier Autos ineinander. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden. - Stapo SG/PN

Am Montag kurz nach 19 Uhr wollte eine Autofahrerin die Landhausstrasse aufwärts fahren. Im steilen Strassenstück kam die Frau auf der schneebedeckten Fahrbahn nicht mehr vorwärts und blieb stehen.

Gleichzeitig fuhr eine Autofahrerin die Landhausstrasse abwärts. Diese kam ins Rutschen und prallte leicht in das Auto auf der Fahrbahn. Ein folgender Autofahrer konnte ebenfalls nicht anhalten und rutschte gegen die zwei Fahrzeuge.

Dabei wurde zusätzlich ein parkiertes Auto beschädigt. Verletzt wurde niemand. An den vier Fahrzeugen entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN