Santa Maria Val Müstair Mi. 31. Juli 2019 - 11:18 Uhr / Kaopo GR/PN

Verletzter Motorradfahrer nach Selbstunfall

Beide Motorräder kamen an der gleichen Stelle zu Fall. (Bild: Kapo GR)
Beide Motorräder kamen an der gleichen Stelle zu Fall. (Bild: Kapo GR)

polizeinews.ch Santa Maria Val Müstair, Val Müstair, Inn, Graubünden (GR), Ostschweiz

Santa Maria Val Müstair/GR Am Sonntag sind auf dem Umbrailpass in Sta. Maria zwei Motorradfahrer gestürzt. Dabei wurde ein Lenker leicht verletzt. - Kaopo GR/PN

Am 28.07.2019 fuhren zwei Motorradfahrer hintereinander vom Umbrailpass kommend talwärts in Richtung Sta. Maria. Um ca. 14:40 Uhr verlor der vordere Lenker in einer Linkskurve bei der örtlichen Bezeichnung Prasürabun die Herrschaft über sein Motorrad und stürzte. Glücklicher-weise blieb er unverletzt.

Der direkt hinter ihm fahrende zweite Motorradlenker kam auf der nassen Fahrbahn an der gleichen Stelle ebenfalls zu Fall. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Die beiden Motorräder kamen ohne sich zu berühren unab-hängig voneinander zu Fall. Ein Ambulanzteam der Rettung Val Müstair überführte den Verletzten ins Spital Sta. Maria in Münstertal. An beiden Motorrädern entstand Sach-schaden.

Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN