ORT Zürich 3,5°
Romanshorn Fr. 1. September 2017 - 11:12 Uhr / Kapo TG/PN

Verletzte nach Auffahrkollision

Zwei Personen verletzten sich bei dem Unfall, sie wurden ins Spital überführt. (Symbolbild)
Zwei Personen verletzten sich bei dem Unfall, sie wurden ins Spital überführt. (Symbolbild)
Google Maps: Romanshorn, Arbon, Thurgau (TG), Ostschweiz

polizeinews.ch Romanshorn, Arbon, Thurgau (TG), Ostschweiz

Romanshorn/TG. Bei einer Auffahrkollision mit drei Fahrzeugen wurden am Freitagmorgen in Romanshorn zwei Personen verletzt. - Kapo TG/PN

Ein 48-jähriger Lenker war gegen 6.45 Uhr mit seinem Auto auf der Kreuzlingerstrasse in Richtung Uttwil unterwegs. Vor der Verzweigung mit der Sonnenstrasse musste er verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen. Der nachfolgende Lenker eines Lieferwagen bremste ebenfalls rechtzeitig ab. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau konnte hingegen ein 70-jähriger Chauffeur nicht mehr rechtzeitig bremsen, und sein Lastwagen prallte in das Heck des Lieferwagens, der wiederum in das Auto geschoben wurde.

Der Autofahrer wurde beim Unfall verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Lieferwagenlenker wurde leicht verletzt, konnte seine Fahrt aber fortsetzen. Es entstand Sachschaden von insgesamt rund 12'000 Franken.

Zur Datensicherung des Lastwagen-Fahrtschreibers sowie für weitere technische Abklärungen wurden Spezialisten der Verkehrspolizei der Kantonspolizei Thurgau beigezogen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN