ORT Zürich
Schaffhausen Di. 11. September 2018 - 13:59 Uhr / SHPol/PN

Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen

Hoher Sachschaden, keine Verletzten: Kollision zwischen Personenwagen. (Bild: SHPol)
Hoher Sachschaden, keine Verletzten: Kollision zwischen Personenwagen. (Bild: SHPol)
Google Maps: Schaffhausen, Schaffhausen (SH), Ostschweiz

polizeinews.ch Schaffhausen, Schaffhausen (SH), Ostschweiz

Schaffhausen/SH (SHPol) Am Montag, dem 10.09.2018 hat sich bei der Verzweigung zur Feuerthalerbrücke eine Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen ereignet. Dabei entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand. - SHPol/PN

Um 13:45 Uhr fuhr ein 84-jähriger Mann mit seinem Personenwagen auf der Rheinuferstrasse in Richtung Feuerthalen. Höhe Feuerthalerbrücke fuhr der Mann links um die Verkehrsinsel auf die Gegenfahrbahn in die Zürcherstrasse. Dabei kollidierte er frontal mit einer korrekt entgegenkommenden 58-jährigen Personenwagenlenkerin.

An den beiden Personenwagen entstand Sachschaden, wobei niemand verletzt wurde. Die Personenwagen mussten in der Folge von einer privaten Bergungsfirma abtransportiert werden. Die Unfallursache ist Gegenstand laufender Ermittlungen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN