ORT Zürich
St. Gallen Do. 5. Juli 2018 - 12:12 Uhr / Kapo SG/PN

Ungesichertes Auto macht sich selbständig

Nachlässigkeit rächt sich: Ungesichertes Auto verursacht Schaden. {Bild: Kapo
Nachlässigkeit rächt sich: Ungesichertes Auto verursacht Schaden. {Bild: Kapo
Google Maps: St. Gallen, St. Gallen (SG), Ostschweiz

polizeinews.ch St. Gallen, St. Gallen (SG), Ostschweiz

St. Gallen/SG Am Mittwoch (04.07.2018) rollte ein ungesichertes Auto die Heinestrasse hinunter. Personen wurden nicht verletzt, es entstand mittlerer Sachschaden. - Kapo SG/PN

Am Mittwochvormittag um 11:30 Uhr rollte ein nicht gesichertes Auto rund 46 Meter die Heinestrasse hinunter. Das Auto kollidierte dabei zuerst mit einer Mauer und anschliessend mit einem korrekt parkierten anderen Auto.

Der Unfall wurde verursacht, nachdem die 47-jährige Lenkerin des Unfallautos gemäss eigenen Angaben keinen Gang eingelegt und die Handbremse nicht angezogen hatte.

Personen wurden nicht verletzt, es entstand mittlerer Sachschaden und das Auto der 47-Jährigen musste abgeschleppt werden. Die Frau wird wegen ungenügendem Sichern des Fahrzeuges gegen das Wegrollen angezeigt.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN