Walenstadt Di. 19. November 2019 - 11:54 Uhr / Kapo SG/PN

Unfall mit Liegevelo – Fahrer unbestimmt verletzt

Kollision mit Motorkarren: Der Liegevelofahrer verletzte sich unbestimmt. (Bild: Kapo SG)
Kollision mit Motorkarren: Der Liegevelofahrer verletzte sich unbestimmt. (Bild: Kapo SG)
Nach der Erstbetreuung durch Rettungskräfte kam ein Helikopter zum Einsatz. (Bild: Kapo SG)
Nach der Erstbetreuung durch Rettungskräfte kam ein Helikopter zum Einsatz. (Bild: Kapo SG)

polizeinews.ch Walenstadt, Sarganserland, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Walenstadt/SG Am Montagmorgen, dem 18.11.2019 um 10:00 Uhr ist ein 39-jähriger Mann auf der Bergstrasse mit seinem Liegevelo verunfallt. Dabei verletzte er siunbestimmt. - Kapo SG/PN

Der 39-Jährige fuhr mit seinem Liegevelo talwärts in Richtung Walenstadt. Aus unbekannten Gründen fuhr er in einer Rechtskurve gerade aus und prallte mit seinem Liegevelo in einen Motorkarren, welcher am Strassenrand parkiert war.

Das Velo des 39-Jährigen verkeilte sich durch den Aufprall mit der Front des Motorkarrens. Der Mann blieb mit unbe- stimmten Verletzungen liegen. Nach der Erstversorgung und Bergung durch die Rettungskräfte flog ihn die Luftrettung AP3 ins Spital.

Im Einsatz standen die zuständige Feuerwehr, die Rettung, ein Rettungshubschrauber der AP3 Luftrettung sowie mehrere Patrouillen der Kantonspolizei St. Gallen. Am Liegevelo entstand Sachschaden von über 10'000 Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN