St. Moritz Do. 16. Mai 2019 - 11:59 Uhr / Kapo GR/PN

Unfall in Parkhaus: Heftige Kollision mit Wand und Mauer

Das Auto der Seniorin erlitt Totalschaden. (Bild: Kapo GR)
Das Auto der Seniorin erlitt Totalschaden. (Bild: Kapo GR)

polizeinews.ch St. Moritz, Oberengadin, Maloja, Graubünden (GR), Ostschweiz

St. Moritz/GR Am Dienstag, dem 14.05.2019 ist eine Autolenkerin in einem Parkhaus mehrfach kollidiert. Sie verletzte sich dabei leicht. - Kapo GR/PN

Um 12:45 Uhr fuhr eine 87-Jährige die Stockwerkverbin-dung eines Parkhauses in St. Moritz Bad hinunter. Dabei streifte ihr Auto zwischen der ersten und der zweiten Parkebene die Wand und kollidierte auf der zweiten Parkebene frontal heftig mit einer Betonmauer.

Die leicht verletzte Frau wurde bis zum Eintreffen eines Ambulanzteams der Rettung Oberengadin durch Dritt-personen betreut. Mit der Ambulanz wurde sie zur Kontrolle ins Spital nach Samedan transportiert. Gemäss ersten Erkenntnissen ist der Unfall auf eine Fehlbedienung des Fahrzeugs zurückzuführen. Der Sachschaden am total beschädigten Auto beträgt knapp zehntausend Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN