ORT Zürich
Wil Fr. 1. September 2017 - 13:15 Uhr / Kapo SG/PN

Unfall im Kreisel – Zeugenaufruf

Niemand wurde verletzt, die Polizei sucht Zeugen. (Bild: Kapo SG)
Niemand wurde verletzt, die Polizei sucht Zeugen. (Bild: Kapo SG)
Google Maps: Wil, St. Gallen (SG), Ostschweiz

polizeinews.ch Wil, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Wil/SG. Am Donnerstag (31.08.2017), kurz nach 09:45 Uhr ist beim Lipo-Kreisel auf der Georg-Rennerstrasse ein Auto mit einem Lastwagen zusammengestossen. Dabei wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 10‘000 Franken. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. - Kapo SG/PN

Eine 61-Jährige fuhr mit ihrem Auto auf der Georg-Rennerstrasse in den Lipo-Kreisel. Gleichzeitig fuhr auch ein 56-Jähriger in denselben Kreisel und wollte in Richtung Zürich auf die Autobahn einfahren.

Dabei streiften sich die beiden Fahrzeuge und es entstand ein Sachschaden von etwa 10‘000 Franken. Bei der Streifenkollision wurde niemand verletzt. Der Unfallhergang konnte nicht zweifelsfrei geklärt werden.

Personen, die Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Oberbüren, 058 229 81 00, in Verbindung zu setzen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

Es war voraussehbar das es hier einige Unfälle geben wird ..... Hier müsste man ganz klar alle Verantwortlichen einsperren plus alle die Verkehrsplanerisch in Wil und Umgebung das Sagen haben.... Etwas idiotischeres wie in Wil findet man in der ganzen restlichen Schweiz nicht! Zum Glück!
Blatter Werner sagte am 2. Sep 2017 10:52:24 #
KOMMENTAR SCHREIBEN