ORT Zürich 3,5°
Hundwil Do. 6. Juli 2017 - 08:15 Uhr / Kapo AR/PN

Totalschaden nach Selbstunfall

Der Lenker wurde bei diesem Unfall verletzt. (Bild: Kapo AR)
Der Lenker wurde bei diesem Unfall verletzt. (Bild: Kapo AR)
Google Maps: Hundwil, Hinterland, Appenzell Ausserrhoden (AR), Ostschweiz

polizeinews.ch Hundwil, Hinterland, Appenzell Ausserrhoden (AR), Ostschweiz

Hundwil/AR. Am Mittwoch, 5. Juli 2017, ist in Hundwil ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug von der Hauptstrasse abgekommen. Der Lenker erlitt Verletzungen. Am Auto entstand Totalschaden. - Kapo AR/PN

Ein 22-jähriger Mann lenkte sein Auto kurz nach 06.00 Uhr auf der Hauptstrasse von Stein in Richtung Hundwil. Im Bereich Hagtobel kam er mit seinem Personenwagen von der Strasse ab und fuhr über den rechtseitigen Strassenrand über die abschüssige Wiese.

Im steilen Waldbord überschlug sich das Auto und es kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Autofahrer erlitt dabei Schürfungen und Prellungen. Er wurde durch den aufgebotenen Rettungsdienst zur Kontrolle ins Spital überführt.

Am Auto entstand Totalschaden. Für die Bergung des Fahrzeuges musste ein Kranfahrzeug aufgeboten werden. Die Strasse war für die Dauer der Fahrzeugbergung nur einseitig befahrbar.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN