ORT Zürich
Maienfeld GR Fr. 15. September 2017 - 13:23 Uhr / Kapo GR/PN

Totalschaden bei Verkehrsunfall – Zeugenaufruf

In Maienfeld hat sich am Donnerstagabend ein Verkehrsunfall mit einem Personenwagen ereignet. Der Autolenker blieb unverletzt. Sein Fahrzeug wurde total beschädigt. (Bild: Kapo GR)
In Maienfeld hat sich am Donnerstagabend ein Verkehrsunfall mit einem Personenwagen ereignet. Der Autolenker blieb unverletzt. Sein Fahrzeug wurde total beschädigt. (Bild: Kapo GR)
Google Maps: Maienfeld GR, Maienfeld, Landquart, Graubünden (GR), Ostschweiz

polizeinews.ch Maienfeld GR, Maienfeld, Landquart, Graubünden (GR), Ostschweiz

Maienfeld/GR. Am Donnerstag (14.09.17) um 19.15 Uhr ging auf der Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden die Meldung über einen Unfall auf der Luzisteigstrasse ein. - Kapo GR/PN

Ein bergwärts fahrender 21-jähriger Autolenker war nach einer Linkskurve kurz unterhalb der Festungsanlage St. Luzisteig ins Schleudern geraten. Das Auto kam von der Strasse ab, kollidierte mit einem Baum und blieb total beschädigt auf einem Kiesweg stehen. Das Fahrzeug musste durch den Abschleppdienst aufgeladen werden.

In schneller Fahrt unterwegs
Laut Aussagen von Auskunftspersonen waren kurz vor dem Unfall mindestens zwei Subaru WRX, bei einem handelt es sich um das später verunfallte Fahrzeug, in schneller Fahrt von Balzers (FL) in Richtung St. Luzisteig unterwegs.

Ob zusätzliche Fahrzeuge beteiligt sind, wird untersucht. Personen, die Angaben im Zusammenhang mit dem Unfall, beteiligten Fahrzeugen und zur Fahrweise machen können, melden sich bitte beim Verkehrsstützpunkt Chur (Telefon 081 257 72 50).
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN