Chur Fr. 1. März 2019 - 14:36 Uhr / Stapo Chur/PN

Streifkollision mit Postauto

PW streift Postauto, keine Verletzten. (Bild: Stapo Chur)
PW streift Postauto, keine Verletzten. (Bild: Stapo Chur)

polizeinews.ch Chur, Plessur, Graubünden (GR), Ostschweiz

Chur/GR Am Donnerstagnachmittag, dem 28.02.2019 hat sich auf der Arosastrasse unterhalb des Haldenhüttli eine Streifkollision zwischen einem Personenwagen und einem Postauto ereignet. Es wurde niemand verletzt. - Stapo Chur/PN

Das Postauto fuhr auf der Arosastrasse nach Maladers. Um die scharfe Rechtskurve beim Haldenhüttli zu befahren, musste der Chauffeur ausholen und fuhr auf die linke Fahrbahnseite.

Der entgegenkommende Personenwagenlenker fuhr auf das Trottoir, um am Postauto vorbeizukommen. Trotzdem kam es zwischen diesen beiden Fahrzeugen zu einer Streifkollision, bei welcher an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden entstand.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN